ECMind GmbH

Workflow: Alle Arbeitsschritte in einem Programm

Der englische Begriff ‘Workflow‘ beschreibt das Abbilden von Geschäftsprozessen, Arbeitsabläufen, Kollaborationen und Abhängigkeiten auf einer einheitlichen Benutzeroberfläche.

Der Zweck ist eindeutig: Operative Abläufe sollen optimiert werden, um effizienter zu arbeiten, Kosten zu sparen und freie Kapazitäten zu gewinnen. Insbesondere Arbeiten, die sich wiederholen und solche, die rechtlich abgesichert sein müssen, lassen sich mit einem Workflow gewinnbringend darstellen.


Mit einem ECM-Workflow das grosse Ganze sehen.

Workflow ist mehr als die Summe der einzelnen Arbeitsschritte: ECMind verknüpft in den eigenen ECM-Systemen den Workflow mit den Komponenten DMS und Langzeitarchivierung/Records Management. Insbesondere Prozesse, in denen mehrere Personen interagieren, profitieren von einer Workflow-Anwendung. Im Workflow laufen Ihre geschäftlichen Fäden zusammen.      


Lassen Sie uns überlegen, wie Ihre Administration von einem Workflow-Programm profitieren würden. Schreiben Sie uns.